In der Praxis

RM easiteach next generation Sodoku auf Whiteboard

Universell, fächerübergreifend, bestechend…

Im Gegensatz zu einem themenspezifischen Lernprogramm, stellt Easiteach eine allgemeine Tafel-Software dar. Zahlreiche Werkzeuge und Funktionen ermöglichen einen individuellen und fächerübergreifenden Einsatz des Programms. Nachfolgend lesen Sie beispielhaft einige allgemeine Möglichkeiten, wie sich Easiteach im Unterricht einsetzen lässt.

 

Einstieg in eine neue Thematik:

Ausgehend von einem offenen Einstieg, bei dem Schüler assoziativ ihren Gedanken freien Lauf lassen und / oder eine Diskussion auf Basis ihrer Vorkenntnisse führen sollen, bietet Easiteach zig Werkzeuge einen solchen abwechslungsreich zu gestalten:

- Integrieren Sie adäquates Bild-, Audio- oder Videomaterial in Ihre Einstiegsseite

- Verdecken Sie ein aussagekräftiges Bild über die Minianwendung „Bild aufdecken“ und lassen Sie dieses sukzessiv aufdecken, so dass z.B. immer wieder neue Schlüsselmerkmale   oder gegenteilige Aspekte sichtbar werden

- Benutzen Sie das Kamera-Tool, um Schlüsselbilder aus Ihrem Video zu kopieren und diese dauerhaft auf Ihrer Seite festzuhalten und ggf. mit Notizen zu versehen

- Nutzen Sie die Minianwendung „Abstimmung“ oder „Diagramm-Assistent“, um die Ergebnisse einer anfänglichen Meinungsumfrage festzuhalten; diese können z.B. später mit den Ergebnissen einer zweiten Umfrage verglichen werden, welche nach Behandlung des  Themas durchgeführt wird

- Nutzen Sie die Minianwendung „Zufallswortgenerator“, in welchen Sie zuvor wichtige Begriffe des neuen Themas integriert haben; die per Zufallsprinzip erscheinenden Begriffe können von unterschiedlichen Gruppen in einer Vorarbeit diskutiert und analysiert werden oder es findet eine Klassen-Diskussion über die möglichen Gemeinsamkeiten der Begriffe statt

 

Veranschaulichung von Inhalten:

Die Verwendung von adäquatem Bildmaterial ist im Lehr-Lern-Prozess eine hilfreiche Methode, um Inhalte unterstützend zu vermitteln. Gerade abstrakte und nicht beobachtbare Gegenstandsbereiche können mit Hilfe bildlicher Analogien und Schemazeichnungen besser verstanden werden. Über Easiteach lassen sich solche Bilder im direkten Kontext des Tafelbilds verwenden und dauerhaft speichern. Es können aber auch weitere Werkzeuge eingesetzt werden, um das Bildverständnis zu unterstützen:

- Legen Sie Bilder, die z.B. schichtenweise das Innenleben eines Gegenstands oder Lebewesens zeigen, in verschiedene Röntgenstrahl-Ebenen und erkunden und besprechen Sie diese anschließend unter Einsatz der Minianwendung „Röntgenstrahl“

- Rufen Sie unter den Modi den Glasmodus auf, um das Spotlight-Tool zu nutzen; lenken Sie damit die Aufmerksamkeit der Schüler auf bestimmte Bild-Teile; bei gleichzeitigem Durchscheinen der Spotlight-Umgebung bleibt der Gesamt-Kontext erhalten

- Nutzen Sie die Animationen und Effekte von Easiteach, um Prozesse zu veranschaulichen, z.B. ein bewegtes Atommodell lässt sich einfach über das Folgen von Objekten entlang eines Pfades oder über eine animierte Drehbewegung realisieren

 

Strukturierung von Inhalten:

Gut strukturierte Tafelbilder unterstützen die Informationsvermittlung und –aufnahme. Je nach Themengebiet können idealerweise auch Schaubilder, Zeitleisten, Tabellen etc. eingesetzt werden:

- Rufen Sie die Zeichenwerkzeuge auf und nutzen Sie die Formen und Linien zur Erstellung von Schaubildern, Mindmaps etc.

- Durchsuchen Sie die Medienbibliothek nach Elementen wie Pfeil-Symbolen oder Sprechblasen; nutzen Sie auch die Schlüsselwort-Eingabe zur schnellen Suche

- Erstellen Sie in Ihrem Textverarbeitungsprogramm eine Tabelle und kopieren Sie diese in ein leeres (skalierbares) Textobjekt in Easiteach; die Tabelle kann anschließend in Easiteach beschriftet und erweitert werden

- Erstellen Sie in der Minianwendung „Zahlenlinie“ eine individuelle Zeitleiste und fügen Sie diese Ihrem Tafelbild hinzu; später hinzugefügte Bilder, Texte etc. bleiben auf Ihrer Leiste haften

 

Motivieren durch interessante Gestaltung und Abwechslung:

Ein nicht unerheblicher Faktor im Lernprozess stellt die Motivation dar. Diese immer wieder aufs Neue bei den Schülern hervorzurufen, stellt keine leichte Aufgabe dar. Mit Easiteach können Inhalte jedoch auf einfache Weise interessant und abwechslungsreich aufbereitet werden. Außerdem enthält das Programm zahlreiche Minianwendungen, die einen spielerischen Charakter aufweisen und dabei ideal zu Übungszwecken eingesetzt werden können:

- Nutzen Sie die Minianwendung „Würfel“, um z.B. ein Wissensspiel durchzuführen, bei dem verschiedene Gruppen gegeneinander antreten

- Nutzen Sie die Minianwendung „Haiköder“, um Schlüsselbegriffe, Merksätze o.ä. zu wiederholen und zu festigen

- Lassen Sie Schüler zur Festigung neuer Fremdwort-Vokabeln eine Bildergeschichte entwickeln, die sie anschließend über die integrierte Audioaufnahme des Objektkontextmenüs vertonen (auch ideal als Gruppenarbeit oder Hausaufgabe)

- Nutzen Sie die freie Beweglichkeit aller Objekte auf Ihrer Seite, um Text-Bild oder Bild-Bild-Zuordnungen umzusetzen

- Spielen Sie zur Entspannung ein Spiel, welches kein explizites Lernziel verfolgt

 

Hausaufgaben und Übungen:

Neben Minianwendungen, die vornehmlich im Klassenverbund eingesetzt werden, existieren auch solche, die sich hervorragend für Hausaufgaben und Übungen in Einzelarbeit eignen. Doch nicht nur Minianwendungen, auch weitere Werkzeuge helfen hierbei:

- Erstellen Sie eine Hausaufgabe, bei der Bilder zu einem Thema anhand des Röntgenstrahl-Tools aufgefunden und anschließend schriftlich benannt werden müssen

- Hinterlegen Sie im (Seiten-) Sammelalbum Objekte, anhand derer Ihre Schüler ein eigenes Tafelbild, Referat etc. für die nächste Stunde erstellen und vorstellen sollen

- Erstellen Sie mit dem Lückentext-Tool einen Lückentext, welcher von den Schülern als Hausaufgabe (z.B. anhand der Wortliste) vervollständigt werden soll

- Erstellen Sie über die Minianwendung „Wortsuche“ eine eigene Wortsuche, die beispielsweise die neu gelernten Vokabeln der Stunde enthält

   

Easiteach Vorschaubild  

   

Easiteach Videos  

   
© copyright by easisoft